„CSR-Management heißt mit Komplexität umzugehen“

Mit der Komplexität von Nachhaltigkeit gekonnt umzugehen, eröffnet gerade die Chancen, die durch ein gutes EHS- und CSR-Management möglich sind.

Während EHS- & CSR-Management in Deutschland zuletzt hauptsächlich als ein Risk-Management-Ansatz verstanden wurde (für Environment-, Health- und Security-Issues), also als Möglichkeit, potentielle (Umwelt-)Gefahren frühzeitig zu erkennen, geht der große Mehrwert darüber hinaus: Es erlaubt, gestalterisch Einfluss zu nehmen, Innovationen voranzutreiben und positive Entwicklungen zu fördern. Dies ist allerdings nur möglich, wenn Nachhaltigkeit auch als komplexem Sachverhalt begegnet wird, und dieser nicht nur akzeptiert, sondern auch aktiv genutzt wird.
Lesen Sie weiter auf @csrnews_german.

Werbeanzeigen

Über bimpress1 - The B'IMPRESS Blog

www.bimpress.com www.twitter.com/bimpress1 https://www.linkedin.com/company/b'impress www.bimpress.de www.unternehmeRBeratung.eu
Dieser Beitrag wurde unter Change Communication, Change Management, CSR, Entrepreneurship, Nachhaltigkeit, Personalentwicklung, Strategie, Sustainability abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.