Über das Balance-Netzwerk Augsburg

Gesundheit und Wohlbefinden bei der Arbeit sind wichtige Voraussetzungen für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Diese allgemein akzeptierte Erkenntnis steht häufig nicht in Übereinstimmung mit der betrieblichen Praxis

Die langfristige und nachhaltige Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter hat sich zum wesentlichen Erfolgsfaktor für Unternehmen und Institutionen entwickelt. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), als ein strukturierter, geplanter und koordinierter Prozess, ist dafür das passende Instrument.

Motivation und Ziel

Das Ziel des Balance-Netzwerks Augsburg ist der Aufbau kooperativer Dienstleistungsnetzwerke zur individualisierten Gesundheitsförderung in der Erwerbs- und Nacherwerbsphase.

Damit werden die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität in der (Noch-)Erwerbsphase mit der Phase danach verbunden, um auch dort ein selbstbestimmtes Leben, neue Lebensentwürfe sowie neue flexible Formen des ‘Ruhestands’ und der (Erwerbs-)Arbeit zu ermöglichen. So werden gesundheitsfördernde Maßnahmen und Angebote im Arbeitsbereich mit denen aus anderen Lebensphasen verknüpft.
Damit werden die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität in der (Noch-)Erwerbsphase mit der Phase danach verbunden, um auch dort ein selbstbestimmtes Leben, neue Lebensentwürfe sowie neue flexible Formen des ‘Ruhestands’ und der (Erwerbs-)Arbeit zu ermöglichen. So werden gesundheitsfördernde Maßnahmen und Angebote im Arbeitsbereich mit denen aus anderen Lebensphasen verknüpft.

Ein Beispiel hierfür ist das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) in regional ansässigen Unternehmen und Betrieben.

Beratung von Spezialisten für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Unser Schwerpunkt liegt in der Beratung von Kommunen und Unternehmen darin, mit dem Ziel, durch Krankenstand und Fehlzeiten verursachte Kosten zu senken und eine gesunde Leistungsfähigkeit zu langfristig fördern.
Ziel unserer Beratung / des Projektes ist es, Sie in Ihrem Veränderungsprozess zur Gestaltung gesunder und wettbewerbsfähiger Strukturen zu unterstützen. Dazu analysieren wir die Handlungsfelder, beraten Sie zu leistungs- und gesundheitsförderlichen Maßnahmen und vermitteln Ihnen das notwendige Wissen und die erforderlichen Kompetenzen.
Hierfür bieten wir Ihnen wissenschaftlich fundierte Analysen, unternehmensspezifische Prozesse der Organisationsentwicklung und ressourcenorientierte Maßnahmen der Personalentwicklung.

Wissenschaftlich fundiert und praxisnah umsetzbar

Wir haben uns auf die Entwicklung gesunder Unternehmenskultur und -strukturen spezialisiert.
Durch unser Team aus qualifizierten und erfahrenen Beratern und Trainern des Betrieblichen Gesundheits-Managements können wir Ihnen Kompetenzen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesundheit zur Verfügung stellen. Diese sind in den Bereichen der Arbeits- und Organisationspsychologie, Gesundheitspsychologie, Erwachsenenbildung, den Gesundheitswissenschaften, der Medizin und Sportwissenschaften sowie der Betriebs- und Volkwirtschaftswissenschaften zu Hause.
Unser Ziel ist es, die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens zu sichern und die Arbeit für Alle im Unternehmen so zu gestalten, dass sie ein mit Respekt, Menschlichkeit und Sinnhaftigkeit gefüllter Bestandteil des täglichen Lebens ist und bleibt.

Weitere Links zu unseren Angeboten:

sowie Inhouse-Trainings

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: Kontaktformular >>>hier